Sonntag, 19. Juli 2015

Lebenszeichen

Hallo ihr Lieben, auch wenn es zur Zeit nur wenig von mir zu hören gibt, ich lebe noch und mir geht es wunderbar. Die letzten zwei Wochen des Schuljahres liegen noch vor uns und wir haben viel geschafft. Warum gab es so wenig neues auf dem Blog? Den einen Grund gibt es gar nicht, es war einfach viel los. Seit einigen Wochen durfte ich mich mit dem Smartboard anfreunden, mittlerweile laufen auch die Programme alle reibungslos, natürlich mag ich es jetzt schon nicht mehr hergeben, das war wohl auch irgendwie zu erwarten. ;-) Ihr hattet also alle recht!

www.pixabay.com

Das Wetter war schön :-) Dann im Zweifelsfall lieber raus und an den Badesee, traditionell wird sich das hier mit Beginn der Sommerferien erledigt haben, sodass ich zwischen Urlaub und Erholung auch wieder einige Dinge für das neue Schuljahr erstellen und richten möchte. Außerdem gab es einfach viel zu organisieren und koordinieren und neue Hobbys, die auch gepflegt werden wollen. Einige Sachen sind auch nebenher entstanden, die ich einfach noch nicht online gestellt habe. Ich hoffe, ihr nehmt mir die kleine Durststrecke nicht übel (auch einige Mails sind noch unbeantwortet geblieben), demnächst gibt es hier wieder mehr Material :-). 

Viele liebe Grüße & einigen ja schon schöne Ferien!
*Frau Locke*

Kommentare:

  1. Liebe Frau Locke, da musst du dich doch nicht entschuldigen. Jeder hat das Recht - sogar die Pflicht! - mal was anderes zu tun wie in den Badesee zu springen, im Garten zu liegen, einfach mal nichts zu tun, ... . Deine Leser freuen sich, wenn's dir gut geht. Und wir freuen uns auch auf die Projekte, die in solchen Ruhephasen reifen und dann auch uns irgendwann mal zu Gute kommen. Genieße die Zeit, dein Smartboard und halt die 2 Wochen noch durch! Liebe Grüße, Sissi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Locke,
    ich finde es gut, dass du auch mal an dich denkst.
    Es gibt eben auch dinge die zeitweise Vorrang haben müssen.
    Trotzdem habe ich dich vermisst, denn ich verwende doch immer
    wieder sehr gern Material von dir. Leider kann ich zeitlich selbst
    so etwas nicht, da ich auch private Verpflichtungen habe und ich bin froh und dankbar, dass es so
    Menschen wie dich gibt, die teilen.
    Liebe Grüße
    primel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Locke,

    schön, dass es dir gut geht und du deswegen nicht so viel gepostet hast. Deine Eulendienste hängen bei mir im Klassenzimmer und die tollen Bilder zu den Buchstabeneinführungen habe ich super brauchen können. Die Eulendeko habe ich mittlerweile abgehängt. Wir haben ihnen aber im Winter einfach Bommelmützen aufgesetzt und die Zweige mit Schnee bedeckt. So waren sie ziemlich lange bei uns zu Gast.
    Ich freue mich, wenn du wieder neues Material einstellst, verstehe aber auch voll und ganz, wenn du deine Zeit lieber anders verbringst.
    Viele liebe Grüße von
    Bettina, die auch in Bayern noch mit ihrer Schulklasse schwitzt.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Locke! Am Ende des Schuljahres ist See definitiv besser als Materialerstellung oder so... Der Aktivitätsschwung an neuen Schulsachen kommt dann schon wieder mit dem neuen Schuljahr. Das passt schon so!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Frau Locke,

    wie schön zu hören, dass es dir gut geht.

    Zu lernen, auch mal an sich zu denken, muss man in unserem Beruf!!! So ein wunderbarer Blog wie deiner sollte auch keine Verpflichtung für dich sein, die du ja deine tollen Materialien so uneigennützig mit uns teilst.

    Natürlich freue ich mich, wenn es hier weiter geht und sende liebe Grüße in den Süden Bayerns.

    Sanny

    AntwortenLöschen
  6. Schön, wieder etwas von dir zu lesen!
    Ich wünsche dir noch schöne zwei Wochen und danach erholsame Ferien!

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön wieder was von dir zu lesen :)!

    AntwortenLöschen