Sonntag, 27. Oktober 2013

Vorkurs - Ausmalbild Schulsachen

Der Vorkurs läuft ja jetzt schon ein paar Wochen und mir ist aufgefallen, dass einige äußerst ungerne ausmalen. Dafür sind Höraufträge umso beliebter. Wir arbeiten u.a. mit der Elementar-Box aus dem Westermann-Verlag und das Hörschweinchen und die dazu gehörigen Spiele sind einfach super. In der nächsten Einzelstunde will ich das kombinieren, d.h. wir üben das Ausmalen mit einem "Farbdiktat". Ich diktiere also: "Die Schere ist grau und hat einen rosa Griff." und die Zwerge sollen das entsprechend mitmalen. Vielleicht können die Kinder selbst sich auch Einzelheiten diktieren. Dazu habe ich die beiden Kinderbilder nochmal vergrößert in die Datei gepackt. Ob das klappt? Keine Ahnung, aber wir versuchen es einfach mal :) 


Die tollen Bilder stammen von My Cute Graphics. In der Datei ist auch noch das farbige Lösungsblatt, das ich auf Folie zur Kontrolle bereithalten werde. Was soll die Sonne? Ich habe das einmal auf einer Fortbildung zum Vorkurs gesehen: Dort sollen die Kinder ihren Namen hinschreiben und haben so auf dem Arbeitsblatt schon einmal eine Grundorientierung. Finde ich auch ganz sinnvoll, den letztlich sind alle Arbeitsblätter ja ähnlich aufgebaut und "Name draufschreiben" ist ja bis Ende 4. Klasse ein Thema :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen